Gastspiel Ankara

Hugues Dufourt (*1943) „L’Asie d’après Tiépolo“ für Ensemble (2008/2009)

Oscar Bianchi (*1975) „Contingency“ für zwei Ensemblegruppen (2017)

Mithatcan Öcal (*1992) „Belt of Sympathies“ für Ensemble (2016)*

Freitag, 31. März 2017
Bilkent Concert Hall
06800 Bilkent-Ankara

Collegium Novum Zürich
Emilio Pomàrico Dirigent

Veranstalter
Bilkent University

Im Rahmen seines Saisonschwerpunktes Fokus Osten wird das Collegium Novum erstmals in seiner Geschichte in der Türkei gastieren. Hier möchten wir zum einen das im September durch das CNZ uraufgeführte Werk von Mithatcan Öcal als einem der Türkei entstammenden Komponisten vorstellen. Die zeitgenössische Musik der Schweiz wird durch Oskar Bianchis neues Werk repräsentiert, das wir wenige Tage zuvor in Zürich uraufgeführt haben. Mit Hugues Dufourt’s „L’Asie d’après Tiépolo“ haben wir zudem ein Werk ins Programm integriert, das kompositorisch einen Brückenschlag zwischen Europa und Asien vollzieht.

*Fokus Osten

Farben
Musik im Industrieraum III